Erleben Sie die Markenwelt von LAMY: Unternehmen / Neuheiten / Produkte / Werbeartikel / Schulforum Kostenlose Garantieverlängerung / 48 Stunden Umtauschservice / Bezahlung per Rechnung / Kein Mindestbestellwert / Größte Auswahl an Produkten

Übers Bauhaus weit hinaus

Inspiration durch Dialog

Für die Entwicklung seiner Schreibgeräte setzt das Unternehmen Lamy seit jeher auf „frischen Wind“ von außen: Neue Modellserien entstehen stets in Zusammenarbeit mit renommierten externen Designern oder Designstudios. Der Dialog mit den unterschiedlichsten Gestalterpersönlichkeiten liefert Lamy beständig Inspiration und neue Impulse für die Produktentwicklung. Dabei bleibt das typische Lamy-Design trotz wechselnder Kooperation stets erhalten und deutlich erkennbar – dank den bewährten Designprinzipien der Marke, die auf der konsequenten Symbiose aus Ästhetik und Funktionalität beruhen.

Gerd A. Müller

Gerd A. Müller, geboren 1932, studierte an der Werkkunstschule Wiesbaden und war danach von 1955 bis 1960 als Designer bei der Braun AG tätig.

LAMY Modelle
LAMY 2000
LAMY cp1
LAMY st
LAMY unic

Wolfgang Fabian, geboren 1943, machte eine Ausbildung zum Goldschmied, bevor er sein Industrie Design Studium aufnahm.

LAMY Modelle
LAMY agenda
LAMY AL-star
LAMY logo
LAMY pickup
LAMY safari
LAMY spirit
LAMY swift
LAMY tipo

Andreas Haug

Andreas Haug

Andreas Haug, geboren 1946 in Heidenheim, studierte nach einer kaufmännisch-technischen Lehre bei Daimler-Benz von 1968 bis 1972 Design an der Staatlichen Akademie der Bildenden Künste in Stuttgart.

LAMY Modelle
LAMY accent
LAMY 4pen
LAMY smile
LAMY nexx
LAMY nexx M

Franco Clivio

Franco Clivio

Franco Clivio, geb. 1942 in Schulen in der Schweiz, studierte an der Ulmer Hochschule für Gestaltung.

Nach erfolgreichem Abschluss war er u.a. für die Firmen Erco, FSB, Gardena, Rodenstock und Siemens gestalterisch tätig.

LAMY Modelle
LAMY pico
LAMY dialog 3 twist-action fountain pen.

Hannes Wettstein

Hannes Wettstein

Hannes Wettstein, geboren 1958 in Ascona, Schweiz, arbeitete in den Bereichen Formgebung, Corporate Design, Raumgestaltung und Architektur.

LAMY Modelle
LAMY scribble
LAMY studio

Richard Sapper

Richard Sapper

Seine Karriere als Designer startete er gleich ganz oben: bei Mercedes Benz. Zugleich aber ganz bescheiden: mit der Gestaltung des Außenspiegels für den legendären 300 SL Roadster.

LAMY Modelle
LAMY dialog 1

Knud Holscher

Knud Holscher

Schon kurz nach Beendigung seines Architekturstudiums in den 1950er-Jahren gewann der 1930 in Rødby geborene Däne seine ersten Architektenwettbewerbe. Und heute ist die Liste seiner preisgekrönten Bauten ebenso lang wie die seiner vielfach ausgezeichneten Designentwürfe.

LAMY Modelle
LAMY dialog 2
LAMY pur

Naoto Fukasawa

Naoto Fukasawa

Als der 1956 geborene Japaner mit 47 Jahren sein eigenes Designbüro in Tokio gründete, waren seine reduzierten, spielerisch leichten Entwürfe wie etwa der CD-Player für MUJI bereits Welterfolge und sein Ruf als herausragender Vertreter des supernormalen Designs längst gefestigt.

LAMY Modelle
LAMY noto

EOOS

Kennengelernt haben sich Gernot Bohmann, Harald Gründl und Martin Bergmann an der Wiener Hochschule für angewandte Kunst. Und seit 1995 gestalten sie gemeinsam unter dem Namen EOOS Flagship-Stores für Armani, Trinkgläser für Alessi, Strahler für Zumtobel oder etwa Sitzmöbel für Walter Knoll.

LAMY Modelle
LAMY econ

sieger design

Als Full Service-Anbieter für Design und Designberatung arbeitet das Familienunternehmen sieger design unter den barocken Giebeln eines Wasserschlosses im Münsterland.

LAMY Modelle
LAMY scala




Mario Bellini

Präzision und Geradlinigkeit zeichnen die Arbeiten von Mario Bellini aus. Er ist einer der profiliertesten italienischen Gestalter der letzten 30 Jahre.

LAMY Modelle
LAMY persona
LAMY imporium

GR Industrial Design

PhotoCredits: Philip Sinden (recognized photographer with works for Wallpaper* or Dieter Rams...among others)

In ihrem vorherigen Studio in Barcelona arbeiteten Adrià Guiu und Iñaki Remiro zusammen, um maßgeschneiderte Designlösungen anzubieten. Internationale Marken vertrauen ihnen aufgrund ihrer Philosophie – Funktion, Form und Emotion –,welche danach strebt, Nutzer- und Markenbedürfnisse mit technologischer wie wirtschaftlicher Umsetzbarkeit in Einklang zu bringen. Ein menschzentrierter Ansatz durch Einfachheit.

LAMY Modelle
LAMY screen

Jasper Morrison

PhotoCredits: Elena Mahugo

Der Brite Jasper Morrison ist einer der führenden Gestalter der Gegenwart. Bekannt wurde er vor allem durch die Gestaltung von Möbeln, Leuchten, elektronischen Produkten und Geschirr. Seit Eröffnung seines eigenen Designbüros im Jahr 1986 war er für renommierte internationale Kunden tätig, darunter Vitra, Cappellini, Flos, Marsotto, Punkt, Camper and Muji. Sein Unternehmen Jasper Morrison Ltd betreibt derzeit Büros in London, Tokio und Paris.

LAMY Modelle
LAMY aion